Please enable JS

Tagebuch E-Wurf

Alle News Rund um den E-Wurf/2021
TAGEBUCH
Bluff & Polly

Hello World :)

Die Möpse sind nun 2 Wochen alt und haben bereits die Augen geöffnet. Immer wieder sehr besonders dieser Moment wenn die kleinen Zwerge einen anschauen können. Alle 6 entwickeln sich prima und neben trinken und schlafen, werden sie von Tag zu Tag aktiver. Mittlerweile wird durch die Wurfbox gewackelt, egal ob über Kissen oder Kuscheltier überall gehts drüber und drunter. Es wird hier und da reingebissen oder mal geleckt und alles neugierig erkundet. Es ist zu niedlich wenn sie nun miteinander spielen. Natürlich schlafen die Welpen immer noch die meiste Zeit des Tages, aber die Bewegung wird nun mehr und mehr. Auch erkennen sie mittlerweile meine Stimme und sobald sie mich hören sind alle putzmunter wach und wuseln nur so durch die Box. Da könnte ich sie alle auf einmal knuddeln.

Die 2 kg Marke ist mittlerweile locker geknackt und alle nehmen täglich zwischen 80-130 gr. zu. Wir sind sehr zufrieden mit der Zunahme. Der Rhythmus vom Säugen ist mittlerweile auch bei 3-4h angelangt und Polly hat auch mal mehr Ruhe um sich zu erholen.

Alle E-Chen auf einem Blick

Nr. Bändchen Geschlecht Gewicht Geburt 2 Wochen
1 orange-gelb Hündin 578 1.780
2 grün-grün Rüde 610 2.210
3 blau-blau Rüde 570 1.920
4 lila-pink Hündin 580 1.950
5 liver Rüde 640 1.940
6 mint-pink Hündin 630 1.940

Die erste Wurmkur wurde auch verabreicht und alle haben diese prima vertragen. Alle 2-3 Tage kontrolliere ich die Krallen und bei Bedarf werden die gleich geschnitten. Besonders jetzt ist es wichtig das diese immer schön kurz gehalten werden, damit sich keine Kratzer am Gesäuge bilden und im schlimmsten Fall eine dicke Entzündung. Daher ist regelmässige Kontrolle nun wichtig. Aber insgesamt sind wir mehr als zufrieden mit der Entwicklung der Zwerge.

2021SEP 06

Fotoshooting 1.0

Heute stand das erste Flatfield's Fotoshooting der 6 E-Chens auf dem Programm. Mitterweile machen wir das seit unserem A-Wurf und gehört zur Tradition. Alle haben das wie kleine Profis gemacht, natürlich alles stressfrei und im Beisein von Mama Polly. Wir sind sehr verzaubert von den Zwergen ... sie haben das prima gemacht. Wir dürfen vorstellen :) in der Reihenfolge wie bei der Geburt.

2021AUG 29

Wir sind nun 1 Woche alt

Und wachsen und gedeihen prima. Mama Polly kümmert sich instinktiv und sicher um die Welpen und versorgt die 6 Wonneproppen wirklich prima. Alles ist entspannt und die Zwerge machen echt Spass.

Zur Zeit schlafen die Welpen noch fast 90% des Tages und werden von Polly alle 2-3h gesäugt und sauber gemacht. Seit ein paar Tagen versuchen sie schon Ihre Beinchen zu bewegen und nicht nur über den Boden zu robben. Das klappt hin und wieder schon prima und wird von Tag zu Tag auch immer besser. Wir sind mehr als zufrieden mit der Entwicklung der Zwerge ... wir haben einiges an Kissen und Kuscheltiere in der Wurfbox liegen und das fördert die Motorik. Es wird drunter und drüber gekrabbelt oder einfach Kopfüber geschlafen. Herrlich anzuschauen.

Auch was die Gewichte betifft übertreffen die 6 Wonneproppen alles. Nuns sind die 7 Tage alt und es wurden Geburtsgewichte schon verdoppelt. Sogar die 1.3kg Marke wurde bereits geknackt. Unglaublich wie die wachsen ... aber schaut selbst.

Alle E-Chen auf einem Blick

Nr. Bändchen Geschlecht Gewicht Geburt 1 Woche
1 orange-gelb Hündin 578 1.100
2 grün-grün Rüde 610 1.300
3 blau-blau Rüde 570 1.110
4 lila-pink Hündin 580 1.220
5 ohne (liver) Rüde 640 1.190
6 mint-pink Hündin 630 1.180

2021AUG 28

Flatfield's FAT Boys and Girls :)

Erholt von der Geburt melden wir uns zurück!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag startete die Geburt endlich um kurz nach Mitternacht. Was haben wir auf den Start gewartet. Unsere Erstgeborene kam um 1:40 Uhr nach vielen Presswehen endlich auf die Welt. Nach dem wir Sie gewogen haben, wussten wir weshalb sich Polly so schwer getan hat. Unsere Miss Orange-Gelb brachte 578 gr. auf die Waage. Dennoch war ich guter Dinge das es nun los geht ... aber leider mühte sich Polly sehr ab und presste bis 3 Uhr ohne das ein Welpen erschien. Ich konnte zwar einmal eine Fruchthülle ertasten, aber es fehlte einfach das letzte Stück an Kraft um den Welpen nach draußen zu befördern. Wir entschieden uns zum Wohle und Schutz von Polly und Ihren Welpen uns auf den Weg in eine Tierklinik zu machen. Angekommen in der Klinik haben wir Polly röntgen lassen um zu schauen wie die Position der Welpen sind und es wurde ein Ultraschall gemacht. Alle Herztöne prima und auch die Welpen lange in Startposition. Leider wollte die Tierärztin vor Ort nur einen Notkaiserschnitt durchführen. Nach einer Bedenkzeit von 15 Minuten entschieden wir uns gegen den Kaiserschnitt. Nichts sprach dafür diesen durchzuführen, alle Zeichen standen gut für eine normale Geburt. Die aus meiner Sicht das Beste für die Mutterhündin und Ihren Welpen ist. Wir liessen unser Polly ein Wehnenförderndes Mittel spritzen und mussten die Geburt vor Ort beenden, da dieses Mittel nur im Beisein von Ärzten verabreicht werden darf. Also wurde die Geburt vor Ort weiter fortgesetzt in einem separaten Behandlungszimmer haben mein Mann, Norah und ich mit Polly die Welpen geholt. Von zu Hause hatten wir alle Utensilien zum Glück mitgenommen, so konnte wir jeden kleinen Welpen vor Ort prima versorgen. Wir freuen uns das Polly ab 5 Uhr die Geburt fortsetzen konnte und bis 8:30 Uhr weitere 5 Welpen das Leben geschenkt hat. Wir können es immer noch nicht glauben, aber das was die Welpen auf die Waage gebracht haben an Gewicht, war eine Meisterleistung die Polly da gebracht hat. Normale Geburtsgewichte für Welpen dieser Rasse liegen bei 300 gr. - 350 gr. ... unsere Welpen wogen zwischen 570 gr. - 640 gr. aber das war wirklich Unglaublich das ist ein Durchschnittsgewicht von 600 gr. Schon beim D-Wurf hatten wir ein ordentliches Durchschnittsgewicht von 495 gr. pro Welpen ... aber das war schon wieder mal ein kleines Wunder. Wenn auch verdammt anstregenden für alle :) Wenn ich nicht selber dabei gewesen wäre, ich hätte es nicht gelaubt. Aber wir freuen uns das wir alle auf dem natürlich Wege holen konnten.

Alle E-Chen auf einem Blick

Nr. Bändchen Geschlecht Gewicht (gr.)
1 orange-gelb Hündin 578
2 grün-grün Rüde 610
3 blau-blau Rüde 570
4 lila-pink Hündin 580
5 ohne (liver) Rüde 640
6 mint-pink Hündin 630

Nun schauen wir das wir einen Rhythmus bekommen und hoffen auf eine tolle Welpenzeit mit den 6 propperen Zwergen. Wir freuen uns wirklich riesig und können gar nicht sagen, wie froh wir sind mal einen überschaubaren Wurf zu haben.

2021AUG 24

Es war sooo spannend (Tag 64)

Wir freuen uns riesig unser E-Wurf ist gelandet!!!

Polly hat 6 proppere und muntere Welpen zur Welt gebracht. Es war eine Geburt die uns ganz schön viel Schweiß und Kraft gekostet hat. Aber am Ende ist alles gut gegangen. Polly und den Welpen geht es prima und wir erholen uns nun erstmal von der 7 Stündigen Geburt.

Das Tagebuch wird dann die Tage, wenn wir unseren Rhythmus und ein paar Minuten Zeit gefunden haben mit allen Informationen ergänzt. Nun nehmen wir uns erstmal ein paar Tage Auszeit :).

2021AUG 22

Bald kann es los gehen ... (Tag 60)

Bei uns sind nun alle Vorbereitungen erledigt und im Prinzip kann es jederzeit los gehen. Der Welpenbereich mit der Welpenbox wurde eingerichtet, die Utensilien desinfiziert und auch der Rest liegt bereit. Aber ich hoffe das Polly sich noch ein wenig Zeit lässt.

Mittlerweile messe ich Polly 3x täglich die Temperatur, denn diese senkt sich kurz vor der Geburt um etwa 1 C ab. Voraussetzung man erwischt den Zeitpunkt wenn sich die Temperatur im Keller befindet. Natürlich ist das von Hündin zu Hündin unterschiedlich. Aber wir hatten damit in der Vergangenheit immer prima Erfahrung gemacht. Polly's Normaltemperatur ist 37.8 C und bisher auch völlig unverändert.

Ansonsten ist Polly sehr viel am schlafen und man sieht sie schon ab und zu in der Wurfbox beim Nestbauen. Sie nimmt den Welpenbereich sehr gut an und nutzt auch gern mal die Ruhe in diesem Bereich. Für die anderen Hunde ist es eine absolute Verbotszone und dient wirklich auch als Rückzugspunkt für Polly. Ginger versteht es natürlich nicht so ganz und versucht es immer mal wieder, aber das ist ja auch völlig verständlich. Zwischen durch sieht man Polly auch immer wieder konzentriert hecheln, die Senkwehen sind voll im Gange. Der Bauch hat sich dadurch die letzten Tage auch sehr verändert. Die Murmel wurde vom Brustkorb schon weiter in Richtung Geburtsgang geschoben. Nun sieht man schon eine richtige Murmel die vorher gar nicht so wahrgenommen wurde. In dieser Zeit sucht Polly dann immer sehr unsere Nähe um es besser zu verarbeiten. Gern nutzen wir dann die Zeit, um mit Ihr in der Wurfbox zu liegen. Das macht sie wirklich Klasse!

Wir haben auch nochmal Maß genommen und mittlerweile ist doch ein Unterschied zu sehen.

Bauch: 87 cm (+ 26 cm)

Taille: 90 cm (+ 19 cm)

Leider hat es mir Anfang die Woche die Beine weggezogen und ich hab eine Bruchlandung auf meinem Rücken hingelegt. Leider leider bin ich seit dem sehr angeschlagen und mein Bewegungsappart auf der rechten Seite sehr eingeschränkt. Also hoffen wir mal, das Polly sich noch ein wenig Zeit lässt, damit ich die Tag zur Erholung nutzten kann. Norah ist jetzt Rund um die Uhr dabei und hilft sehr viel, dafür bin ich sehr dankbar. Ich bin zur Zeit nur am deligieren :) und sie führt aus denn ich liege nur um. Ach was bin ich stolz auf unser Mädel.

2021AUG 18

Countdown läuft ... (Tag 56)

Nur noch eine Woche bis zum errechneten Geburtstermin! Im Prinzip kann es jeder Zeit losgehen, aber das wollen wir nicht hoffen. Man sagt ab Tag 57 sind die Welpen überlebensfähig und die Lunge ausgebildet, das möchten wir in der Praxis aber nicht erfahren. Polly soll die Kleinen ruhig noch ein wenig brüten, jeder einzelne Tag ist so wertvoll für Ihre Entwicklung. Polly braucht jetzt so wenig Stress wie möglich.

Die Bewegungen werden immer mehr und man kann die Welpen ganz deutlich unter der Bauchdecke ertasten. Wenn man die Hand ganz ruhig auf Pollys Bauch legt und ein wenig stupst gibt es auch immer mal eine Antwort. Immer wieder sehr berührend die kleinen Zwerge so zu spüren. Polly genießt die Streicheleinheiten am Bauch sehr. Aber manchmal geht auch ein schiefer Blick zum Bauch ... und Polly weiss noch nicht so recht was bei Ihr im Bauch da so randale macht. Da möchte man gern mal Gedanken lesen :) Die Welpenlounge ist mittlerweile aufgebaut aber noch nicht komplett, das werden wir noch am Wochenende erledigen, dazu gibt es dann auch noch Bilder und einen kleinen Einblick was die Zwerge erwartet.

Polly bekommt mittlerweile 3 Mahlzeiten (davon 2 x Barf) und mittags steht eine Milchmahlzeit auf dem Programm. Der Hunger ist immer noch riesig und wir freuen uns sehr das es Polly scheinbar wirklich gut geht. Die Spaziergänge werden immer trödeliger und man merkt ihr die Mehrbelastungen durch den Bauch merklich an. Obwohl es nur 4.4 kg Gewichtzunahme sind, stört der Bauch schon hier und da und das warme Wetter der letzten Tage trägt natürlich auch ein wenig dazu bei das alles anstrengender ist. Auch beim hinlegen hört man immer mal einen Seufzer aber aufs Bett hüpfen kann sie noch :) ... ich denke dann ist alles noch im grünen Bereich. Heute stand auch wieder Umfang messen auf dem Tagesprogramm ... und der Umfang wächst weiterhin immer ein bissel.

Bauch: 84 cm (+ 23 cm)

Taille: 87 cm (+ 16 cm)

Vielen Dank an alle Familien die sich zwischendurch immer per WhatsApp melden und Wünsche und Grüsse senden. Wir freuen uns immer sehr darüber!

2021AUG 14

Herpesimpfung 2.0

Heute stand die 2. Herpes Impfung für Polly und Ihre Welpen auf der Tagesordnung. Nach kurzem Check beim Tierarzt ist alles prima. Die 2. Impfung sollte 1 Woche (bis 10 Tage) vor dem errechneten Geburtstermin verabreicht werden. Heute ware es dann soweit für die 2. Impfung ... Polly hat diese wie erwartet ohne Auffälligkeiten vertragen.

Natürlich wollte ich nun auch endlich wissen, was Polly mitterweile zugelegt hat. Das letzte Mal haben wir sie beim Ultraschalltermin gewogen und so ging es heute ab auf die Waage beim Tierarzt. Gestartet sind wir bei 31.8 kg und mittlerweile wiegt Polly 36.2 kg ... also eine Zunahme von + 4.4 kg. Es bleibt spannend ... aber vom Gewicht und dem Umfang her sieht es eher nach einer kleinen bzw. normaler Wurfgrösse aus. Aber die Hauptsache ist, das alle Welpen gesund und munter das Licht der Welt erblicken. Also weiterhin bitte alle Daumen drücken.

2021AUG 12

Nur noch knapp 2 Wochen (Tag 50)

Polly wird immer ruhiger und träger und man sieht Ihr die Trächtigkeit mittlerweile an. Aber dennoch ist sie prima drauf und immer vorn dabei und holt sich regelmässig Ihre Streicheleinheiten ab. Am Wochenende waren auch Polly's Familie zu Besuch und sie hat sich sehr über diesen Besuch gefreut und jede einzelne Kuscheleinheit gefreut.

Die Gassierunden werden immer mehr zu Motivationsrunden :) ... Polly schleicht mittlerweile mehr hinterher als aktiv zu laufen. Da merkt man die Mehrbelastung doch schon sehr an. Wir haben auch wieder Maß genommen ... und es wird immer ein bissel mehr.

Bauch: 80 cm (+ 19 cm)

Taille: 85 cm (+ 14 cm)

Natürlich mussten endlich auch mal wieder ein paar Bilder her und so haben wir gestern mal ein paar Schnappschüsse gemacht. Also ich finde die Trächtigkeit steht ihr prima ... sie schaut Klasse aus.

2021AUG 08

Das erste Klopfen

Heute war es endlich soweit :) ... ich konnte das erste mal die Welpen spüren. Es war nur ein leichtes Klopfen, aber wie immer ist es was ganz besonderes gewesen. Man braucht noch ein wenig Geduld und Polly muss dafür auch ganz entspannt liegen aber dann hat man auch mal Glück. Die Tage werden die Bewegungen immer ausgeprägter, da sich die Knochen nun verstärken und die Welpen immer mehr an Gewicht und Grösse zu legen.

2021AUG 05

Start Woche 7 (Tag 42)

Polly's Trächtigkeit startet nun in Woche 7 und langsam merkt man Ihr das Bäuchlein an. Sie wird ein wenig gemütlicher und auch hört man nun ab und an ein kleines Stöhnen beim hinlegen. Aber insgesamt ist sie super drauf und auch sonst sind keinerlei Auffälligkeiten.

Polly verliert langsam ihr Fell am Bauch und die Milchleiste prägt sich aus. Insgesamt ist Polly auch gern mal alleine und nicht mehr die Oberschmusemaus. Ihr Hunger ist ungestoppt und sie steht bei Leckerlies ganz vorn in der 1. Reihe und würde am liebsten alles alleine fressen :) Ab dieser Woche werden die Mahlzeiten auf 3 verteilt, damit der Magen nicht soviel auf einmal verdauen muss und es nicht so drückt im Bauch. Natürlich haben wir auch wieder den Umfang gemessen:

Bauch: 73 cm (+ 12 cm)

Taille: 81 cm (+ 10 cm)

Toi Toi Toi das es weiter so ruhig und entspannt läuft.

Diese Woche verstärken sich die Knochen der Welpen. Im laufe der Woche können die Welpen nun leicht unter der Bauchdecke ertastet werden. Es bleibt also spannend, wann dieser Moment sein wird ... Ich werde berichten ;)

2021JULI 31

Tag 35 - Update

Unglaublich ... die Hälfte der Trächtigkeit ist nun schon vorbei und morgen beginnt die 6. Trächtigkeitswoche. Es ist immer wieder wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Polly geht es wirklich prima ... sie schläft viel und sucht sich auch mal ihr eigenes Plätzchen. Bisher hat sie keinerlei Einschränkungen oder Auffälligkeiten ... nur das Toben mit Ginger wird allmählich weniger.

Langsam ist auch ein kleines Bäuchlein sichtbar, aber wirklich nur ein Kleines. Aus Erfahrung der letzten Würfe, legt der Bauch besonders ab Tag 32 bis etwa Tag 50 am meisten zu. Im Vergleich ist der Umfang um einiges geringer als bei Ihrer Mama im D-Wurf, aber wir wünschen auch keiner Hündin 14 Welpen. Daher hoffen wir mal auf einen "normalen" Wurf. Und wo wir beim Thema sind hab ich heute auch gleich den Bauch- und Taillenumfang gemessen...

Bauch: 67 cm (+ 6 cm)

Taille: 77 cm (+ 6 cm)

Wir freuen uns wirklich sehr das die Trächtigkeit bisher so unkompliziert verläuft und hoffen es bleibt so!

Die Ausbildung der Organe ist mittlerweile abgeschlossen. Die Föten sehen nun aus wie kleine Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

2021JULI 24

Tag 29 - Zwischenstand

Polly ist nun seit letzter Woche bei uns und ist komplett im Rudel integriert, als würde sie schon immer bei uns leben. Wir freuen uns sehr das sie so unkompliziert und lieb ist. Sie genießt jede Streichel- und Kuscheleinheit von uns und auch sucht sie gern unsere Nähe. Insgesamt sind wir sehr happy wie entspannt und lieb Poll ist und es geht ihr wirklich prima.

Ich habe heute auch mal den Bauch- und Taillenumfang gemessen...

Bauch: 64 cm (+ 3 cm)

Taille: 74 cm (+ 3 cm)

Und siehe da ... obwohl das Gewicht sich nicht verändert hat :) der Umfang wächst tatsächlich schon. Toi Toi Toi wir hoffen es läuft auch weiterhin alles so unkompliziert.

2021JULI 18

Yiphiieeee ... wir erwarten Welpen

Polly ist nun seit gestern bei uns eingezogen und hat sich wie erwartet sofort wohlgefühlt und eingelebt. Heute stand nun der Ultraschalltermin auf dem Programm ... leider lieg ich schon die ganze Woche mit eine Grippe um und so haben sich mein Mann und unsere Tochter Norah auf den Weg zu Dr. Wappler nach Hessisch Lichtenau gemacht. Und was Michaela und Björn schon vermutet haben, hat sich nun bestätigt. Auf dem Ultraschall musste man nicht lange suchen und wir konnten kleine Bubbles sehen. Wir freuen uns riesig, das Date mit Bluff trägt Früchtchen. Somit erwarten wir um den 20. August herum unseren E-Wurf.

Bei der Gelegenheit haben wir Polly auch mal gewogen, bisher hat sich das Gewicht nicht verändert ... sie bringt 31.8 kg auf die Waage. Aber das ist auch gar nicht schlimm, denn zu diesem Zeitpunkt nehmen trächtige Hündinnen auch noch nicht unbedingt an Gewicht zu. Polly hat auch genug Reserve um die Zwerge zu versorgen, die nächsten Tage werde ich die Tagesportion auf eine werdende Mama anpassen.

2021JULI 15

Gesundheitscheck und 1. Herpesimpfung

Heute stand für die Polly nochmal ein Besuch beim Tierarzt auf dem Programm. Es ist alles in bester Ordnung, Polly geht es prima keine Auffälligkeiten. Und bei der Gelegenheit haben wir auch eine Gewichtkontrolle gemacht und Polly bringt gute 31,9 kg auf die Waage. Mal schauen wie sich das die nächste Zeit verändert. Ansonsten Stand noch die 1. Herpesimpfung auf dem Plan, dies mache ich seit unserem 1. Wurf ... da die Hündin sich mit dem Herpesvirus infizieren kann und dies zu dem Tod aller Welpen innerhalb der ersten 14 Tage nach der Geburt führen kann. Dieses Risiko möchte ich für die Hündin und auch die Welpen nicht eingehen und so hat sie diese heute erhalten. Bisher geht es Polly wirklich prima :) ... sie ist insgesamt ein wenig träger geworden und schläft ein wenig mehr, aber das ist während bzw. nach der Läufigkeit nicht unnormal.

Zur Zeit ist Polly wieder bei Ihrer Familie ... bei Michaela, Björn und Eddy in ihrer gewohnten Umgebung. Ab 13. Juli wird sie dann zu uns kommen und darf dann bis zur Abgabe der Welpen in unserem Rudel leben. Da es auch für uns das erste mal ist mit einer nicht eigenen Hündin zu züchten, sind wir gespannt wie alles klappt. Aber Polly ist für uns wie eine eigene Hündin und hat pures Vertrauen zu mir, daher bin ich mir sicher sie wird sich schnell einleben.

Michaela hat heute auch mal Maße genommen von der Bauch- und Taillenumfang ... Bauch: 61 cm und Taille: 71 cm. Wir sind gespannt ob dies in den nächsten Tagen sich verändert. Es bleibt also spannend! In etwa 2 Wochen steht der Ultraschalltermin an ... dann wissen wir mehr.

2021JUN 29

Ein paar Impressionen von Bluff

Natürlich durfte auch dieses mal das Shooting vom werdenden Papa nicht fehlen. Leider haben wir irgendwie nicht immer soviel Glück mit dem Wetter ... dennoch sind ein paar schöne Bilder von dem schicken Kerl entstanden.

2021Jun 23

Es ist vollbracht :) ... nun heißt es Daumen drücken!

Heute war es endlich soweit!!! Nachdem am Donnerstag sich die Tendenz schon abgezeichnet hat, das der Eisprung kurz bevor stand, haben wir am Samstag den Progesteron nochmal testen lassen. Und siehe da, am Samstag früh waren er dann schon bei 6,19 nl/mg und somit war klar ... im laufe des Tages war der Eisprung bzw. sollte stattfinden. Somit ging die Planung los. Leider konnten wir aufgrund der Einreisbedinungen bzw. Rückreisebedingungen wegen Corona nicht länger als 24H in Holland Aufenthalt planen. Und so war es dann am Sonntag soweit, Polly lies sich völlig instinktiv von Bluff decken. Wir freuen das es wieder mal so unproblematisch geklappt hat. Wir drücken nun die Daumen, dass das Rendevouz in 3 Wochen auch auf dem Ultraschall sichtbar ist. Natürlich gibt es auch ein paar Bilder von den Beiden zusammen :).

2021Jun 20

Tadaaaa ... Bluff ist unser Mister X

Wir dürfen unseren Mister Right für unseren E-Wurf vorstellen ... es wird Bluff (Velvet Hunters It's Your Day). Durch Corona mussten wir immer wieder abwägen, wer der Papa für unseren kommenden Wurf werden soll. Zu viele Faktoren spielten eine Rolle, können wir Reisen? Nur in Deutschland oder auch ins Ausland? Wann wird Polly tatsächlich läufig? Aber seit 1 Woche ist Polly nun läufig und somit konnten wir endlich auch fest planen. Und wir freuen uns sehr über diese Verpaarung. Bluff bringt alles mit was ich mir für unsere Polly wünsche. Alle Informationen über den zukünftigen Papa findet Ihr auf seiner Seite hier Bluff. Viel Spass beim stöbern, wir hoffen er gefällt Euch. Wenn alles klappt wird Polly das kommende Wochenende gedeckt. Es bleibt also spannend.

2021Jun 18

Unsere Planung für den Sommer 2021

Wir freuen uns sehr auf diesen Wurf und sind gespannt ob diesmal vielleicht auch ein paar braune (liver) Welpen dabei sind. Für mich ist Bluff eine ideale Ergänzung zu unser Polly. Alle Informationen zu den Eltern und dem geplanten Wurf findet Ihr unter Flatfield's E-Wurf 2021.

2021JUN 17
Start E-WURF
Februar 2021