Wurftagebuch A-Wurf


- lich willkommen in unserem Wurftagebuch. Hier werden ab sofort alle Neuigkeiten Rund um unseren A-Wurf veröffentlicht. Ich werde versuchen soviele Infos, Bilder und auch Videos zu zeigen. Jedoch habt bitte Verständnis wenn ich aufgrund der Welpen nicht täglich veröffentliche. Die Gesundheit der Welpen und der Mama sind natürlich oberste Priorität, aber dafür habt ihr sicher Verständnis. Aber vorbei schauen lohnt sich. Viel Spaß!

In großen Schritten geht es weiter ...

Posted by Malaika


Unglaublich ... vor 6 Wochen sind unsere Zwerge erst geboren und nun haben schon alle die 4 kg Marke erreicht. Alle nehmen vorbildlich zu und wachsen und gedeihen prächtig. 3 mal am Tag gibt es eingeweichtes Trockenfutter und 1 mal am Tag Quark mit Banane ... und als Tagesabschluß täglich ein Snack bestehend aus 50g Rinderhack :). Was nur so inhaltiert wird von den Zwergen.

Mittlerweile sind alle Zähne durch und die spitzen Zähne merkt man schon sehr gut. Es wird alles getestet was den Zwergen zwischen die Zähne kommt :) Zwischendurch bekommen sie von uns natürlich was zum knabbern und zum kauen - mal nen Welpenstick oder ein Stück Hähnchenbrust (getrocknet) die Kleinen freuen sich immer über diese Abwechslung.

Outdoor Saison :)

Posted by Malaika

SNOW Fun

Posted by Malaika

Ich hatte es ja gehofft - hab aber eigentlich nicht mehr dran geglaubt das unsere Zwerge bei mir Schnee kennenlernen dürfen. Um so mehr hab ich mich gefreut bei dieser 1. Begegnung dabei sein zu dürfen. In der früh fing es an zu schneien und so durfte die Kleinen heute morgen direkt auf Ihre Welpenterrasse und das weisse fluffige Zeug kennenlernen. Es war so schön die kleinen so freudig zu sehen in dem Schnee zu hüpfen und zu spielen. Scheinbar hat es ihnen sehr gefallen und sie sind sofort ohne zögern rein in den weißen Schnee. Aber schaut selber :)

Wurmkur und ganz viel Arbeit

Posted by Malaika

Am Wochenende stand mal wieder eine Wurmkur auf dem Programm. Diesmal aber ein anderes Medikament um auch wirklich alle Würmer zu bekämpfen. Leider scheint die Wurmkur ganz schön angeschlagen zu haben ... denn das Ergebnis war leider Durchfall. Somit hatten wir und auch unseren vielen Besucher viel zu tun :) um immer alles sauber zu halten. Aber mittlerweile sind die Nebenwirkungen wieder verschwunden und alle wohl auf. In 2 Wochen steht die letzte Wurmkur auf dem Programm und dann ist es endlich geschafft.

Nun sind die Zwerge schon 5 Wochen ...

Posted by Malaika


Sie wachsen und wachsen und wachsen und haben die letzten Tagen einen richtigen Schuß gemacht. Sie vertragen das Trockenfutter prima und geniessen zwischendurch Ihren Tatar Snack von 35 g - 40 gr. Den wir aber jedem noch einzeln geben damit auch keiner zu kurz kommt :) ... aber wir müssen zugeben, wir genießen diese Zeit sehr und nutzen diese Gelegenheit zum kuscheln und knutschen. Denn in fast 3 Wochen werden uns schon die ersten verlassen. Daran darf ich jetzt noch nicht denken.

Die erste 4kg Marke ist erreicht und ich bin mir sicher so wird es weiter gehen.

Alle Flatfield's Zwerge :)

Posted by Malaika


Von links nach rechts :)

Hündin Gelb-Lila, Rüde Orange-Blau, Hündin Rosa, Hündin Lila, Hündin Grün-Lila, Rüde Hellblau-Gelb, Hündin Orange-Lila, Hündin Rosa-Lila, Rüde Gelb-Blau, Hündin Rot, Rüde Grün-Gelb

Fotoshooting die Zweite

Posted by Malaika

Quark - Party

Posted by Malaika

Zwischenstand Gewichte der Zwerge mit 4 Wochen

Posted by Malaika


Nun sind die Zwerge schon 4 Wochen und alle wiegen schon über 2.300 g. Futter wird prima vertragen und sie laufen mittlerweile schon richtig durch den Welpenbereich. Unglaublich wie schnell die wachsen.

Kaum betreten wir den Welpenbereich sitzen auch schon ein paar von Ihnen vor uns und gucken uns mit ihren grossen Augen an. Sie liebe es auf den arm genommen zu werden und geknuddelt und geknutsch zu werden. Die Zähne sind nun bei allen durch und nichts ist vor denen sicher :) .. überall wird reingebissen und getestet. Auch bei den Geschwistern macht es Spaß in die Ohren oder Beine zu beißen.

Am letzten Wochenende waren dann die ersten Besucher bei uns ... und die Kleinen wurden viel bespaßt. Sie geniessen jeden Kontakt und freuen sich über die Besucher. Es wird geknuddelt und gespielt und auch die Besucher hatten sichtlich Freude an den Kleinen. Endlich durfte man die Welpen sehen nach dem langen warten :) ... aber es hat sich gelohnt da bin ich mir sicher.

Wir können schon alleine fressen :) und wie

Posted by Malaika

Kleiner Einblick in die Wurfbox

Posted by Malaika

Nun sind die Zwerge schon 2 Wochen alt

Posted by Malaika


Unbeschreiblich wie die Zeit vergeht ... heute vor 2 Wochen sind unsere 11 Welpen geboren. Layla kümmert sich immer noch toll um die Zwerge und es geht allen soweit gut. Das Geburtsgewicht hat sich bei fast allen verdreifacht und man kann es kaum glauben bei der Geburt passten die noch in eine Hand ... jetzt benötigt man schon 2 Hände. Ich freue mich das die Zwerge so schön zunehmen und wachsen ... und richtig kleine Möppis :) sind.

Auch haben alle Welpen Ihre Augen geöffnet und man sieht wie sie schon ein wenig ihre Umgebung wahrnehmen. Es wird alles ins Mäulchen genommen was man bekommen kann egal ob Mama`s Ohr oder der Schwanz vom Bruderherz ... es wird probiert und getestet. Alle laufen bereits durch die Wurfbox ... wenn auch hier und da noch ein wenig wackelig. Am liebsten wird auf Mama rumgeklettert oder auf dem Welpenschutz gechillt.

Um Layla mit ihren 11 Welpen ein wenig zu entlasten ... bekommen die Welpen seit gestern 1-2 mal täglich eine kleine Portion Welpenmilch aus einem Schälchen. Es ist zwar nicht viel aber Übung macht den Meister :) und für ihr Alter machen sie es schon prima.

Die ersten Äuglein sind offen

Posted by Malaika


Gestern konnte man es schon erahnen das es nicht mehr lange dauern kann ... ein Kleiner Spalt war schon sichtbar bei Mrs. Lila. Aber heute waren die dann richtig geöffnet ... unglaublich in was für Schritten sich die Mäuse nun verändern.

Als erstes öffnete unsere Erstgeborene Mrs. Lila die Augen ... aber mittlerweile haben auch Mrs. Rot und Mrs. Lila-Grün die Äuglein geöffnet. Die Sehkraft ist noch nicht vollständig vorhanden aber sollte bis zum 21. Tag vollständig sein. Die Buben lassen sich noch Zeit nur hier und da kann man ein Blinzeln entdecken. Aber lange wird das auch nicht mehr dauern dann sind alle Augen geöffnet.

Ein kleiner Einblick in die Wurfbox

Posted by Malaika

Die Zwerge sind nun 12 Tage alt und wurden heute das 1. mal entwurmt. Alle haben es prima gemacht - auch wenn sie vom Geschmack nicht wirklich begeistert waren. Dies müssen sie jetzt alle 2 Wochen über sich ergehen lassen, mal schauen wie es beim nächsten Mal klappt. Auch wurden mittlerweile die Krallen nochmal gekürzt ... das wird jetzt alle 3-4 Tage auf der Tagesordnung stehen. Alle Welpen haben die Marke 900g erreicht und werden immer agiler. Hier und da hört man ein Bellen und sie üben kräftig weiter auf allen 4 Beinen zu laufen. Wenn einer von uns in die Wurfbox kommt beginnt das grosse Gewusel :) ... und es wird drüber und drunter gekrabbelt was das Zeug hält. Sie suchen viel Nähe und genießen auch mal ein paar Streicheleinheiten und schlafen dabei auch gern auf unserem Arm oder Beinen ein. Unglaublich wie schnell die Zeit vergeht ... am Mittwoch sind die Zwerge dann schon 2 Wochen. Layla geht es gut und kümmert sich immer noch sehr rührend um ihre Mannschaft.

Unsere 11 Flatfield`s Zwerge ... stellen sich vor

Posted by Malaika

Langsam wird es eng an der Milchbar

Posted by Malaika

11 Zwerge an der Milchbar erfordert mittlerweile ein wenig Organisation ... es geht drunter und drüber und die Plätze in der 1. Reihe sind natürlich die Beliebtesten. Im Moment passen noch alle gleichzeitig an die 11 Zitzen ... mal schauen wie lange noch. Aber wenn erstmal alle am trinken sind ... ist doch jeder Glücklich mit seinem Platz. Mittlerweile haben alle die 650g Marke geknackt und die ersten sind schon über 800g. Also die Zwerge nehmen weiter hin schön zu und es geht ihnen wieder prima.

Die ersten Versuche zu laufen :)

Posted by Malaika

Langsam kommt Leben in die Bude :) ... wenn die Kleinen Hunger bekommen können sie sich mittlerweile schon gut bemerkbar machen und man hört sie bellen. Auch werden die ersten Versuche gemacht zu laufen. Was auch hier und da mal klappt oder es eine weiche Landung in der Fleece Decke gibt. Aber es wird von Tag zu Tag besser.

Fieberalarm

Posted by Malaika

Leider haben die Kleinen am Nachmittag alle Fieber bekommen und haben nicht mehr viel getrunken. Es war handeln angesagt und so haben wir die Kleinen immer wieder angesetzt und motiviert zu trinken. MIT ERFOLG :) nächsten Tag fiel die Temperatur von allen wieder und auch die Abnahme vom Montag Nachmittag wurde wieder ausgeglichen und wir konnten bei allen eine Zunahme verbuchen. So ein Infekt kann besonders bei so einer längeren Geburtsphase immer mal auftreten. Die Kleinen haben ihren 1. Infekt wunderbar gemeistert und freuen uns das es ihnen wieder besser geht. Mit Layla waren wir parallel beim Tierarzt um sie nochmal durch checken zu lassen, aber alles ist prima und so wie es sein muss.

Die ersten Tage

Posted by Malaika

Die Milchbar ist eröffnet :)

Posted by Malaika

An der Milchbar ist immer was los ... Layla versorgt ihre kleine Rund um die Uhr und kümmert sich wirklich toll um die Zwerge. Jeder kleiner Mucks wird von Mama begutachtet ob auch alles in Ordnung ist :). Für eine kleine Runde muss ich sie 2 mal bitten denn sie möchte die Kleinen am liebsten gar nicht verlassen. Aber sie weiß natürlich das sie im Anschluss gleich wieder zu ihnen darf.

Die Kleinen sind nun 2 Tage alt und alle haben schon fleißig an Gewicht zugelegt. Nicht nur das das Geburtsgewicht erreicht ist ... nein alle haben zugenommen. Was für den kurzen Zeitraum wirklich toll ist, denn normalerweise nehmen die Kleinen aufgrund der Geburt und der Anstrengungen erstmal ab. Aber wir können mit Zunahmen von 30g - 90g wirklich stolz sein und hoffe es geht weiter so. Denn daran sieht man auch das es den Zwergen gut geht und das alles in Ordnung ist.

Kaum kommt die Mama in die Box ist ein gewusel zu bemerken ... alle möchten gleich ran und den besten Platz ergattern :) und zum Schluss wird dann noch mit Mama gekuschelt. Ich könnte den ganzen Tag die Kleinen beobachten es ist so unglaublich bewegend so kleine Wesen zu sehen. Was ein Wunder der Natur ... man könnte sie die ganze Zeit knuddeln.

Unsere ersten Flatfields Zwerge sind da :)

Posted by Malaika

Tag 62 ... Die Ruhe vorm Sturm

Posted by Malaika

Layla macht es spannend :) ... nachdem uns beim Ultraschall unser Tierarzt mitgeteilt hat, das wir uns auf den 10.1.2015 als Geburtstermin einstellen sollen, stehen wir seit dem Wochenende in den Startlöchern. Es ist alles vorbereitet für die Ankunft der Welpen und Handtücher, Laken, Babywaage und Wurfbox stehen bereit :) auch meine lieben Helfer Bianca und Sylvia. Tja aber wie soll es anders sein ... das letzte Wort hat Layla und die ist immer noch völlig entspannt und zeigt keinerlei Anzeichen das es bald losgeht.

Unserer Maus geht es prima ... sie frisst sehr gut und fühlt sich scheinbar Rund um Wohl. Sie schläft viel, was aber völlig normal ist in den letzten Tagen vor der Geburt.

Morgen ist Tag 63 ... das ist die durchschnittliche Tragezeit bei einer trächtigen Hündin - also +/-3 Tage ist völlig normal und es gibt keinen Grund sich Sorgen zu machen. Layla ist sehr entspannt und zeigt keinerlei Auffälligkeiten :) auch turnen die Kleinen gesund und munter in Ihrem Bauch herum - obwohl es schon lamgsam sehr eng wird. Jeder Tag länger im Bauch der Mama ist im Moment prima und so können sich die Kleinen noch entwickeln und sind dann gut auf die Geburt vorbereitet.

Tag 60 ... wir sind gespannt

Posted by Malaika

Layla hat in der Nacht von Donnerstag / Freitag erbrochen und kein Futter und Wasser mehr zu sich nehmen wollen. Natürlich waren wir gestern sofort beim TA um alles abzuklären und zu schauen ob es den Welpen gut geht. Die Blutwerte sind vorbildlich und Layla hat keinerlei Mangelerscheinungen alles Tip Top. Die Welpen sind laut Ultraschall fit und munter und die kleinen Herzchen schlagen fleissig. Die Tierärzte meinten ... das ein Welpe so auf den Magen gedrückt hat oder falsch gelegen hat das Layla schlecht wurde und so die Übelkeit hervorgerufen wurde. Besonders wenn viele Welpen erwartet werden kann dies passieren wenn es eng wird und ist nichts ungewöhnliches so kurz vor der Geburt. Nach einer Infusion mit Kochsalzlösung ging es ihr dann schnell wieder besser.

Schon abends war sie wieder ganz die Alte :) und auch das lecker gekochte Essen :) ... Hühnchen, mit Möhren und Nudeln und verfeinert mit Quark wurde mit Begeisterung gefressen. Und hat alles sehr gut vertragen. Heute geht es nochmal zur Kontrolle zum TA und bin mir sicher er wird sehr zufrieden sein mit Layla`s Zustand.

Heute morgen ist sie wieder bester Laune und die Kleinen putz munter - was man so am Bauch spüren und sehen kann ist da viel Action und es macht viel Freud zu zuschauen oder zu spüren. Aber auch Layla geniesst die Streicheleinheiten sehr. Mittlerweile wiegt Layla 40.8 kg und hat einiges zugelegt :) ... auch ihr Bauchumfang hat sich auf 93 cm verändert. Jedoch sieht man langsam das der Bauch sich senkt und es nicht mahr lange dauert. Wir sind sehr gespannt ....

Tag 57 ... kleiner Zwischenstand

Posted by Malaika


Layla geht es weiterhin prima... und den Welpen scheinbar auch :) Ich kann immer wieder kleine Tritte spüren und mittlerweile sind auch Bewegungen ab und zu an der Bauchdecke sichtbar. Ihr Bauchumfang liegt nun bei 91cm und Ihre Taille hat aktuell 85cm. Also es stagniert ein wenig aber ich denk das liegt daran das sich der Bauch gesenkt hat (Senkwehen). Wenn ich sie so betrachte finde ich der Bauch wird immer größer :)

Ich messe mittlerweile 2 mal am Tag Layla`s Temperatur und bin ab sofort 24h in ihrer Nähe. Mein Quatier im Wohnzimmer ist eingerichtet und alle Vorbereitungen sind im vollen Gange :). Die Kleinen drücken schon so sehr das auch Layla nachts raus muss um sich zu lösen. Die Spaziergänge wurden schon reduziert .. aber Layla ist trotz allem sehr fit und agil und ich achte darauf das sie weiterhin gut in Bewegung bleibt. Auch fressen tut sie noch sehr gut und freut sich über extra Leckereien.

Während der Geburt bekomme ich tatkräftige Hilfe von der lieben Bianca (Kennel Shelterwood) die uns gestern einen kleinen Besuch abgestattet hat und nach uns geschaut hat. Auch wird meine liebe Züchter Kollegin Sylvia (Kennel Black Editions) versuchen zu helfen wenn sie es mit Familie und Ihren Hunden einrichten kann. Sie hat leider ein längere Anfahrt aber ich hoffe Wetter und Zeit lassen es zu :) das sie uns auch tatkräftig unterstützt... Also die Welpen dürfen nun kommen.

Tag 54 ... die letzten Tage bis zur Geburt

Posted by Malaika

Am Freitag, 2. Januar war ich mit Layla zur 2. Herpesimpfung und hoffentlich das letzte mal vor der Geburt mit ihr beim Tierarzt. Die Impfung hat sie ohne Probleme vertragen und es geht ihr weiterhin sehr gut. Natürlich wurde Layla auch gewogen und sie bringt mittlerweile 38.4 kg auf die Waage :) ... Insgesamt war die Tierärztin sehr zufrieden mit dem Gesundheitszustand von Layla. Auch über das Gewusel in Layla`s Bäuchlein konnte sie nur schmunzeln und ist gespannt wieviele rauspurzeln.

Layla`s Bäuchlein hat mittlerweile einen Bauchumfang von 90cm erreicht und wächst täglich um etwa 2cm. Ihre Taille hat mittlerweile auch einen Umfang von 86cm und das sind schon 26cm mehr als zu beginn der Trächtigkeit. Die Bewegungen im Bauch werden immer mehr und es ist eine Freude die Tritte und Bewegungen zu spüren.

Ich gebe Layla mittlerweile viele kleine Mahlzeiten, darunter natürlich auch mal Quark mit Honig, Hüttenkäse, frisches Obst und Gemüse stehen mit auf der Menükarte. Worüber sie sich natürlich sehr freut und sich nicht 2. mal bitten lässt :). Die Welpen legen jetzt besonders viel an Gewicht zu ... und um so wichtiger ist es das Layla genug Nährstoffe zu sich nimmt.

Man merkt ihr die Belastung und das dicke Bäuchlein schon sehr an und die Gassierunden werden immer Kleiner. Aber ein wälzen im Schnee klappt noch immer sehr gut :) ... Sie ist sehr verschmust und sucht immer meine Nähe. Mehrmals am Tag ziehe ich mich mit Ihr in den Welpenbereich zurück und wir kuscheln - was sie sehr geniesst. Nur noch wenige Tage und dann hat sie es geschafft. Wir sind gespannt ...

Tag 51 ... langsam wird es eng im Bäuchlein

Posted by Malaika


Die letzten Wochen sind angebrochen und in weniger als 10 Tagen erwarten wir unsere Welpen. Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und auch Layla verändert sich. Sie ist sehr ruhig und anhänglich geworden und schläft sehr viel. Aber sonst ist sie fit und erfreut sich bester Gesundheit.

Ihr Bäuchlein wächst und wächst und Ihre Taille beträgt mittlerweile 82 cm (Bauchumfang 86cm) und ich kann mir gar nicht vorstellen das das noch mehr werden soll :) Sie liegt immer in meiner Nähe und lässt sich gern den Bauch streicheln. Mittlerweile treten die Kleinen auch schon vorsichtig gegen die Bauchoberfläche und man kann dies mit der Hand spüren. Immer wieder ein tolles Gefühl und man möchte am liebsten den ganzen Tag die Hand drauf legen. Die nächsten Tage wird man sogar die ersten Bewegungen sehen können.

Morgen fahre ich zum Tierarzt für die 2. Herpesimpfung die notwendig ist. Es ist der hoffentlich letzte Besuch vor der Geburt beim Tierarzt und der letzte Check ob mit ihr alles ok ist.

Es ist vollbracht ... der Welpenbereich ist eingerichtet

Posted by Malaika

Diese Jahr durfte unsere Weihnachtsbaum wegen den Vorbereitungen des Welpenzimmers nicht lange stehen :) ... und darf nun bis zur Abholung auf der Terasse verweilen. Unser Esszimmer wurde ausgeräumt damit ich das Welpenzimmer einrichten kann, denn unsere Welpen werden im Ess-/Wohnzimmer geboren und dort die kompletten 8 Wochen aufwachsen.

Ich habe mir gewünscht das es ein gemütlicher Welpenbereich wird wo auch ich mich wohlfühlen würde - und ich finde das ist uns doch gelungen oder?! Heller PVC Boden schützen die Fliesen, eine helle und moderne Welpenbox für die Mama und Welpen als Behausung für die ersten Lebenswochen und der Welpenbereich ist abgegrenzt mit einem Welpengitter damit die Kleinen spielen und toben können wenn sie älter sind. Hier und da ein Kissen, Kuschltier und die Kudde darf zum wohlfühlen natürlich nicht fehlen. Die Babywaage und alle Untensilien die so notwendig sind finden Platz auf dem Wägelchen und sind somit immer Griff bereit :) ... nun können die Welpen kommen. Langsam steigt auch bei uns die Vorfreude.

Layla nutzt den Bereich schon zum schlafen und kuscheln und fühlt sich sichtlich wohl. Ab und an setzte ich mich dazu und sie geniesst das Kuscheln und Streicheln in der Box.

Natürlich fehlt jetzt noch das Welpenspielzeug wie Bällebad, Schaukel und der Tunnel ... das kommt wenn die Welpen aus der Wurfbox ausziehen im Alter von etwa 3-4 Wochen. Bis dahin ist der Bereich um die Wurfbox auch ein Ruhebereich für Layla um zu schlafen aber doch in der Nähe der Babies zu sein.

Wie man sieht :) ... Layla geht es prima

Posted by Malaika

Endlich ist der erste Schnee gefallen und Layla hat es natürlich gleich genutzt um sich ne Runde zu wälzen :) ... wie man sieht geht es ihr prächtig.

Mittlerweile erkennt man den Welpenbauch schon sehr gut und auch die Milchproduktion läuft auf Hochtour. Sie ist zwar nicht mehr so dynamisch bei Ihren Runden dabei aber beim Schnee muss man sie nicht 2. mal bitten :). Aber die Runden werden schon kleiner und man merkt ihr die Belastung schon an. Sie schmust sehr viel und ist noch anhänglicher als sonst.

Der Bauchumfang hat mittlerweile wieder zugelegt und beträgt nun 78 cm und ihr aktuelles Gewicht liegt bei 36.8 kg. Jaaaa ich musste auch schmunzeln - denn ihr normal Gewicht liegt bei 30.5 kg :). Wir lassen uns überraschen wieviele es werden, aber schon jetzt wird es langsam Eng im Bäuchlein. Die nächsten Tage wird der Welpenbereich eingerichtet worauf ich mich sehr freue.

Die Welpenbox ist da - und so schön

Posted by Malaika

Heute ist unsere Wurfbox gekommen ... was für ein schönes Weihnachtsgeschenk. Ich habe die Box in einer Schreinerei anfertigen lassen und war natürlich gespannt wie die Welpenbox live aussieht. Also musste ich sie gleich mal aufbauen und begutachten :) ... natürlich immer unter Beobachtung von Layla und Feenja.

Und ich bin wirklich nicht enttäuscht wurden, es ist eine wunderschöne Wurfbox in der sich die Mama und Welpen hoffentlich sehr wohl fühlen. Die Box wird komplett ohne Schrauben und Werkzeug zusammengebaut und nur zusammengesteckt - völlig ohne scharfen Kanten oder Schrauben. Den Eingangsbereich habe ich vergrössern lassen damit Layla einen angenehmen Einstieg hat. Der Eingang kann mit 2 Brettern erhöht werden damit die Welpen nicht drüber kommen. Die Box besteht aus Mehrfach Holzplatten die mit spezieller Öko Lasure behandelt sind. Und wie man sieht ist sie schön groß so das Mama und Welpen schön viel Platz haben für die ersten Wochen.

Natürlich wird Layla nicht auf den Fliesen liegen :) ... die Box wurde nur kurz aufgebaut um sie auszuprobieren und anzuschauen. Nach Weihnachten werde ich den Welpenbereich aufbauen und dann gibt es nochmal neue Bilder vom Welpenbereich - gemütlich und schön eingerichtet. Langsam wird es aufregend :). Nun wünsche ich erstmal allen schöne und besinnnliche Weihnachten.

Layla - Zwischenbericht 6. Woche (Tag 40)

Posted by Malaika

Heute habe ich mal ein paar Bilder von Layla gemacht ... leider ist das Wetter zur Zeit mehr als bescheiden. Daher habe ich eine kleine Regenpause genutzt. Langsam erkennt man ein kleines Bäuchlein ... Layla ist rund um fit und zeigt keinerlei Beschwerden. Insgesamt ist sie schon ein wenig ruhiger geworden und hat nicht mehr das Bedürfnis mit Feenja zu spielen. In Bezug auf das Fressen hat sich viel getan ... Sie ist wirklich sehr verfressen geworden. Überall steckt sie ihren Kopf dazwischen und hofft es könnte etwas für sie dabei sein :). Aber sie muss ja nun auch viele kleine Welpen versorgen, da ist das völlig normal.

Mittlerweile ist ihr Bauchumfang auf stolze 70cm gewachsen - unglaublich - ich bin gespannt wie das noch weiter geht. Mit großen Schritten geht es langsam auf das letzte Drittel zu ... und bin schon ganz neugierig, wann ich das erste mal die Welpen spüre.

Tag 34 der Trächtigkeit ... Bergfest

Posted by Malaika

Layla erfreut sich bester Gesundheit :) ... heute ist Tag 34 der Trächtigkeit. Sie ist immer noch fit wie ein Turnschuh aber man merkt sie ist nicht mehr ganz so motiviert große Runden zu laufen. Es ist der wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht - nur noch 4 Wochen und dann dürfen wir die kleinen Sparrows's & Layla's hoffentlich gesund und munter willkommen heißen.

Auch war wieder Bauchmessen angesagt ... stolze 66cm zeigt das Maßband :) obwohl sie gar nicht viel mehr zu fressen bekommt. Mittlerweile habe ich die Mahlzeiten auf 3 mal täglich umgestellt und sie bekommt seit ein paar Tagen Welpenfutter. Jetzt braucht Layla genug Proteine und das bekommt sie durch das Welpenfutter.

Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren ... die Welpengitter für den Innenauslauf sind schon eingetroffen und getestet und auch die Wurfbox wurde bestellt :) ... auch den Sonstigen Kleinkram werde ich über die Weihnachtstage bestellen damit es pünktlich eintrifft.

Yiphhi ... Wir erwarten Welpen - Layla ist trächtig!

Posted by Malaika

Das lange warten hatte heute endlich ein Ende ... um 10.30 Uhr hatte ich mit Layla den Ultraschall Termin beim Tierarzt. Ein wenig nervös war ich schon, denn Layla zeigte in den letzten Wochen keinerlei Veränderungen. Sie war einfach lieb, wie immer und hat auch nicht mehr oder weniger geschlafen als sonst. Jedenfalls nicht so extrem das mir irgendwas aufgefallen ist. Naja und verfressen ist bei Ihr als Retriever nicht wirklich ein eindeutiges Anzeichen. Also hieß es überraschen lassen ... Dr. Blendinger musste nicht lange suchen und wurde schnell fündig. Viele kleine Fruchtblasen haben sich gebildet und nun ist es offiziell - wir erwarten Mitte Januar Welpen! Ich kann es noch gar nicht glauben. Er hat auch versucht die ganzen Fruchtblasen zu zählen, jedoch meinte er schnell bei soviele würde es keinen Sinn machen ... Wir werden sehen wieviel es dann tatächlich sind und lassen uns weiterhin überraschen.

Layla geht es sonst prima! Ich habe heute nochmal den Bauchumfang gemessen und sie hat tatsächlich schon 3 cm zugelegt. Wer hätte das gedacht ... sie hat nun 63 cm und hat 32.8 kg auf die Waage gebracht. Ansonsten zeigt sie keinerlei Anzeichen und meistert das bisher prima. Aber sie ist ja auch trächtig und nicht krank :) ... Nun kann es losgehen mit den weiteren Planungen und Vorbereitungen. Ich werde Euch auf den laufenden halten.

Countdown ... nur noch 1 Woche

Posted by Malaika

Der Countdown läuft ... in 1 Woche habe ich mit Layla den Ultraschall Termin bei Dr. Blendinger. Dann wissen wir endlich ob Layla trächtig ist oder nicht. Ansonsten geht es Layla prima ... sie zeigt bis jetzt keinerlei Veränderungen und ist einfach nur lieb wie immer. Wir lassen uns also überraschen!

Zwischenbericht

Posted by Malaika

Heute ist der 13. Tag und ich kann bisher keine Veränderung von Layla erkennen. Was aber auch sehr schwer ist, denn Layla ist schon von Natur aus eine sehr ruhige und verschmuste Hündin :) ... und somit anhänglich wie immer. Aber ich habe heute mal den Bauchumfang gemessen um einfach mal die nächsten Wochen ein Vergleich zu haben. Zur Zeit hat Layla einen Bauchumfang von 60 cm ... mal schauen ob es bis zum Ultraschall nächste Woche eine Veränderung gibt. Langsam wird es spannend.

Herpesimpfung

Posted by Malaika

Heute stand die 1. Herpesimpfung auf der Tagesordnung. Diese Impfung wird von den Tierärzten empfohlen, um die Welpen und die Mutterhündin vor den gefährlichen Herpes-Virus zu schützen. Dieser führt im Regelfall zum Tod des gesamten Wurfes wenn dieser Ausbricht. Ist jedoch die Mutterhündin geimpft, so kann sie den Welpen über die Plazenta und die Kolesteral-Milch wichtige Antikörper mitgeben. Diese Impfung sollte einmal am Anfang der Läufigkeit (bis 1 Woche nach dem Decken) und ein zweitesmal am Ende der Trächtigkeit geimpft werden. Layla hat die Impfung ohne Komplikationen vertragen und ist topfit. Bisher kann ich keine Veränderung feststellen ... bis auf das sie wirklich verfressen ist seit Beginn der Läufigkeit :)

Layla wurde am 13. + 14. November gedeckt

Posted by Malaika


Layla wurde ohne Probleme von Sparrow (Almanza Pirate of the Caribbean) gedeckt. Nach 2 aufregenden Tagen in Polen sind wir wieder gut zuhause angekommen. Layla geht es prächtig und ist fröhlich und verschmust wied immer. Nun heißt es alle Daumen und Pfoten drücken das sich der lange Weg gelohnt hat. Und wir in 4 Wochen auf dem Ultraschall kleine Layla`s und Sparrows sehen. Wenn alles planmäßig verläuft ... erwarten wir die Welpen um den 13. Januar 2015.

Wir starten nach Polen

Posted by Malaika

Nachdem wir die letzten Tage die Progesteronwerte vom Tierarzt überprüft haben lassen (am 7.11. 0.74 ng/ml, 10.11. 3,76 ng/ml, 11.11. 4,59 ng/ml) wurde uns heute mittag mitgeteilt, daß wir uns auf den Weg nach Polen machen sollten - die Besten Tage für die Deckung sei 12./13./14. November. Gesagt, getan :) ... somit hab ich alles organisiert und freue mich das meine Freundin Ann-Kathrin uns nach Polen begleitet. Start ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 2.00 Uhr. Jetzt geht es los ...

Layla erfreut sich bester Gesundheit

Posted by Malaika

Heute morgen habe ich Layla dem Tierarzt vorgestellt. Nach der Blutabnahme wurde noch ein Abstrich durchgeführt. Alle Ergebnisse sind Tip Top und Sie erfreut sich bester Gesundheit. Im Urlaub hat sie wohl 1 kg zugenommen ... ihr heutiges Gewicht auf der Waage 31.5 kg. Somit steht dem A-Wurf aus gesundheitlicher Sicht nichts im Wege. Nun sollen wir am Freitag zur ersten Blutabnahme für die Bestimmung des Progesteronwertes kommen.

Abenteuer A-Wurf kann beginnen

Posted by Malaika

Pünktlich aus dem Urlaub zurück, haben wir heute morgen kleine Bluttropfen auf dem Boden im Wohnzimmer entdeckt - Nun wird es Ernst! Ich werde gleich am Montag oder Dienstag mit Layla zum Tierarzt fahren um Sie nochmal durchchecken zu lassen. Und wenn das alles Tip Top ist werde ich voraussichtlich Mitte November nach Polen fahren zum decken.

Wurfplanung

Posted by Malaika


We proudly present Layla & Sparrow die Eltern unseres A-Wurfes

mehr über Sparrow →

© 2014 Kennel Flatfields - All rights reserved.